Chargement Évènements
  • Cet évènement est passé

Sous-titre de cette conférence donnée par le professeur GU Zhengxiang »mein Leben und mein Werk im Kontext der wechselseitigen Kulturbeziehungen zwischen China, Deutschland, Österreich und der Schweiz ».

« Als gebürtiger Chinese und als Träger des “Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland” zugleich, der seit rund 30 Jahren in Deutschland lebt und nun einen deutschen Pass in Besitz hat, hat GU Zhengxiang vielfache persönliche Lebenserfahrungen mit der deutschen Politik, Wirtschaft und Kultur. Als Literaturwissenschaftler würde er dann bei seinem Referat einen Überblick über seine wissenschaftlichen Werke geben und einiges davon schwerpunktmäßig kurz vorstellen.
Prof. Dr. GU Zhengxiang, der 1968 erfolgreich das Studium an der Germanistischen Fakultät der Fremdsprachenhochschule Shanghai (heute: Shanghai International Studies University: SISU) absolvierte, lebt seit knapp 30 Jahren in Deutschland und widmet sich dem Kulturaustausch, -vergleich und -vermittlung zwischen Deutschland und China. 2012 bekam er aufgrund seiner unermüdlichen und erfolgreichen Arbeit in der Literaturwissenschaft und Kulturvermittlung, vor allem wegen seiner zwei wissenschaftlichen Arbeiten – „Anthologien mit chinesischen Dichtungen“ (Stuttgart 2002) und „Goethe in chinesischer Übersetzung und Forschung (1878-2008): Eine kommentierte Bibliographie“ (Peking 2009) „das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ verliehen. »